Das Nachrangdarlehen

 

Das Nachrangdarlehen zur Begleichung der Nebenkosten wie Grunderwerbsteuer, Notarkosten oder auch die Maklergebühr.

 

Mit dem Nachrangdarlehen lässt sich ggfs. zum  Beispiel auch eine 110% Finanzierung darstellen.

 

Oder auch für eine Nachfinanzierung, Dachausbau oder den Wintergarten. Ihr finanzieller Spielraum beim Immobilienerwerb.